Tarifvertrag versicherung bildungsurlaub

Die Bereitstellung von Arbeits-, Sozial- und unbezahlten Blättern wird durch die Anordnung (Verordnung, Beschlussfassung) des Arbeitgebers legalisiert. Vorname, Zweiter Vorname und Nachname des Arbeitnehmers, seine (ihre) Position, Art, Dauer des Urlaubs, angemessenes Arbeitsjahr, Beginn und Ablauf tag, Monat und Jahr des Urlaubs sind in der Reihenfolge (Dekret, Beschluss) bei der Zustellung des Urlaubs anzugeben. 53.02 Nach Ermessen des Arbeitgebers kann ein Arbeitnehmer, der sich im Bildungsurlaub ohne Bezahlung nach diesem Artikel beurlaubt, eine Vergütung anstelle eines Gehalts von bis zu hundert Prozent (100%) erhalten. des Jahreslohns des Arbeitnehmers, je nachdem, inwieweit der Bildungsurlaub vom Arbeitgeber als für die organisatorischen Erfordernisse relevant angesehen wird. Erhält der Arbeitnehmer ein Stipendium, ein Stipendium oder ein Stipendium, so kann das Bildungsurlaubsgeld gekürzt werden. In diesen Fällen darf der Betrag der Ermäßigung den Betrag des Stipendiums, des Stipendiums oder des Stipendiums nicht übersteigen. Der Arbeitgeber ist verpflichtet, die Blätter genau und rechtzeitig zu bucherieren. Der Arbeitsurlaub wird jährlich für das angemessene Arbeitsjahr gewährt. Das Arbeitsjahr beginnt am Tag der Beschäftigung der Arbeitnehmer und endet am selben Tag des nächsten Jahres. ZusammenfassendHauptblätter (Artikel 6 dieses Gesetzes) und zusätzliche (Artikel 11 und 12 dieses Gesetzes) Blätter können zusammen oder getrennt, je nach dem Willen des Arbeitnehmers zur Verfügung gestellt werden. Sie können während ihres Bildungsurlaubs eine Vergütung von bis zu 100 % Ihres Gehalts erhalten. Die Zulage ist diskretionär (d.

h. abhängig von der Zustimmung Ihres Vorgesetzten). Der in der Reihenfolge der Arbeitsurlaub vorgesehene Zeitpunkt des Urlaubs kann auf Initiative von Arbeitgeber und Arbeitnehmer nur in den in diesem Artikel genannten Fällen auf eine andere Zeit verschoben werden. Weigert sich der Arbeitnehmer aus irgendeinem Grund, den Urlaub in der nach der Instandnahme des Artikels 15 dieses Gesetzes festgelegten Zeit zu nutzen, so wird eine entsprechende Anordnung (Dekret, Beschlussfassung) auf der Grundlage einer begründeten Erklärung des Arbeitnehmers erlassen, die in unterirdischen Arbeiten tätig sind, und diejenigen, die unter gefährlichen und harten Bedingungen arbeiten, werden mit zusätzlichen Blättern ausgestattet, abgesehen von den wichtigsten für den Zweck ihres Gesundheitsschutzes. *Nach einer Analyse der Invalidität übernimmt die von der Versicherungsgesellschaft verwaltete Langzeitinvaliditätsversicherung. Der Mutterschaftsurlaub für Frauen, die in landwirtschaftlichen Betrieben tätig sind, wird für folgende Zeiträume verlängert: Dieses Verfahren kann auch auf die Fälle der Beendigung der Arbeitsbeziehungen aufgrund des Auslaufens der Laufzeit des Zeitarbeitsvertrags (Vertrag) bezuggenommen werden, wenn keine anderen Bedingungen darin festgelegt sind. In diesem Fall gilt die Dauer des Arbeitsvertrags (Vertrag) als verlängert bis zum Ende des Urlaubs. Die Kontrolle über die Versicherung des Urlaubsrechts wird von den in den Rechtsvorschriften der Republik Aserbaidschan genannten Stellen durchgeführt.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Allgemein von Toddo. Permalink